Das Kartenlegen- auch Kartomantie  genannt - stammt wohl aus dem 7. Jahrhundert v.C. aus China. Es entwickelte sich aus dem Holztafeldruck und fand seinen Weg nach Europa im 15 Jahrhundert. Die wohl bekannteste Kartenlegerin war Marie Anne Lenormand (1772-1843) in Frankreich. Diese machte das Kartenlegen populär und auch Napoleon scheute sich nicht sie um Rat zu fragen.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf Wikipedia.